Presse

Oper – Der Goggolori (2002, 2004)

Passauer Neue Presse, Artikel vom 20.06.2002

[…]Alexander Billner besitzt eine samtweiche und lyrische Stimme. Wunderschön das Duett mit Beate Gardner.[…]

 

Konzert – Der Messias (2008)

OVB, Artikel vom 12.06.2008

[…] Vier vorbildlich aufeinander abgestimmte Vokalsolisten traten mit den herrlich melodiösen Arien und Duetten, mit jeweiligen Glanzpunkten auf: Mechthild Maria Kiendl, mit kristallklar timbriertem Sopran («Aber du, Tochter Zion»), Rita Kapfhammer, mit samtigem Alt («Zion, du Predigerin»), beide im anrührenden Duett «Er weidet seine Lämmer», Lorenz Fehenberger, als mustergültiger Oratoriumstenor («Die Schmach brach ihm das Herz»), und Alexander Billner, mit kultiviertem Bass («Das Volk, so im Finstern wandelt»). […]

 

Theater – Kilians Zaubermelodie (2008)

Passauer Neue Presse, Artikel vom 19.08.2008

[…] In den Rollen bereicherte Alexander Billner aus Burghausen als Kilian das Stück in hohem Maße. „Alexander ist ein Vollblut-Darsteller und ausgezeichneter Sänger. Er hat alle Mitwirkenden begeistert und motiviert“, erzählte Autorin und Regisseurin Christina Schwitz. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.